Bachelor für Heilpraktiker und Therapeuten

Bei Erfüllung entsprechender Voraussetzungen können Absolventen der Studiengänge des ASCOL-Colleges den international anerkannten Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Arts (B.A.) erlangen.

 

Die zuvor zu absolvierenden berufsbegleitenden Weiterbildungen in Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, Psychologische Beratung / Counselling mit dem Schwerpunkt Gesprächstherapie oder Psychosoziale Kunsttherapie (IFKTP)® mit dem Schwerpunkt klinische Kunsttherapie vermitteln fachspezifisches Grundlagenwissen und dauern in der Regel drei bis vier Jahre. Das ASCOL-College unterstützt demzufolge bei der Vorbereitung sowie Bearbeitung einer Bachelorarbeit zur Einreichung bei einer britischen Universität. Mit einem von einer staatlichen Universität vergebenen Bachelor erwerben Absolventen eines Studienganges am ASCOL-College so einen international anerkannten Hochschulabschluss, der neue Berufsmöglichkeiten eröffnet.

 

Das Europäische Überweisungs- und Akkumulierungssystem, kurz ECTS genannt, ermöglicht verschiedene Arten des Lernens, z. B. universitäres und berufsbezogenes Lernen, innerhalb desselben Studienprogramms oder in einer Perspektive des lebenslangen Lernens zusammenzuführen. Es ist ein zentrales Instrument des Bologna-Prozesses, der darauf abzielt, die nationalen Systeme besser zu vereinbaren.

 

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der Geschäftsstelle des Colleges unter der Telefonnummer: 05085/9560106 und auf Anfrage per E-Mail: verwaltung@ascol.de. Gern schicken wir Ihnen unsere Informationsbroschüre zu.

Bachelor of Science

Die Beratung wird im englischsprachigen Raum als Counselling bezeichnet und ist professionelle psychosoziale Beratung von Einzelnen oder Gruppen mit dem Ziel, Veränderungsprozesse innerhalb einer vergleichsweisen kurzen Phase einzuleiten und zu evaluieren. Der Begriff und die Arbeitsweise des Counselling wurde durch die Arbeiten von Carl R. Rogers bekannt, dessen Konzept ein wesentlicher Bestandteil des Curriculums ist.

 

Praktika geben Ihnen die Möglichkeit, um sich zu professionalisieren.

Das ASCOL-College unterstützt Sie bei der Erstellung einer Bachelor-Arbeit zur Einreichung bei einer britischen Universität.

 

Bachelor of Arts

Der Studiengang Künstlerische Therapie am ASCOL-College kombiniert die Ausübung von Kunst, Psychologische Beratung und Psychotherapie in einer Disziplin. Der Abschluss am College ermöglicht, mit Klienten und Patienten zusammenzuarbeiten, um die geistige, gefühlsbestimmte und körperliche Gesundheit und Heilung zu aktiveren und zu verbessern.

 

Wenn Sie einen Bachelor-Abschluss in Kunsttherapie von einer staatlichen Universität erwerben, sind Sie im Weiteren in der Lage, als Absolvent der Kunsttherapie Fachkompetenz zu dokumentieren.

 

Die Absolventinnen und Absolventen des Colleges werden gut darauf vorbereitet, ihre Bachelor-Arbeit zu erstellen.